BUT FIRST, COFFEE.

Aller Anfang ist schwer!

Und so ist es auch schwer den Anfang für meinen Blog zu finden. Der Blog über meinen Bolle und mich. Der Blog, der es mir ermöglicht Euch zu zeigen was Bolle und ich den ganzen Tag so mache und erlebe. Der Blog, der Motivation und Inspiration geben soll. Und der Blog, der vielleicht auch mal zum Nachdenken anregen kann.

Und jetzt ist es soweit. Mein erster Eintrag in meinem ersten Blog. Und ich weiß gar nicht so richtig wie das funktioniert und was man da so schreibt, vor allem im ersten Eintrag. In Zukunft wird mir das mit Sicherheit leichter fallen da ich dann immer etwas zu zeigen oder zu erzählen habe. Ein Ausschnitt aus Bolle’s und meinem Leben. Ein Moment den wir erlebt haben. Oder vielleicht auch mal eine kleine Anleitung oder ein paar Tips die ich geben kann.

Ich sollte aber erst einmal kurz damit anfangen Bolle und mich vorzustellen.

Mein Name ist Dina und ich wohne seit 2011 in Mannheim in einer sehr ruhigen und schönen Gegend mit dem Wald vor der Türe. Ich bin eine sehr gemütliche und unkomplizierte Person und Tagträumerin durch und durch. Ich liebe Kurztrips, liebe die Welt und liebe schöne Orte. Nach meiner ersten Ausbildung und einem Jahr arbeiten habe ich doch festgestellt, dass ich etwas anderes, etwas kreatives machen möchte und als Tochter eines Werbe- und Grafikdesigners viel die Wahl dann nicht ganz so schwer. Ich bin jetzt im letzten Jahr meiner Ausbildung als Grafikdesignerin und möchte auch danach in diesem Bereich arbeiten.

Bolle habe ich jetzt schon seit 2012. Er ist ein Dalmatiner-Labrador-Dogge Mischling und ist mit 9 Geschwistern aufgewachsen. Man sagt immer, dass Hund und Frauchen zusammenpassen müssen und bei uns war es eindeutig. Cedric wollte mir einen der Welpen zum Geburtstag schenken und als er heimlich dort war, hat sich Bolle direkt auf seine Füße gelegt. Somit war es entschieden und ich wüsste keinen Hund der besser zu mir und meinem Leben passen würde.

Ich versuche Bolle das Leben so schön wie möglich zu machen, ihm abwechslungsreiches Essen und Spielsachen zu bieten, ihm schöne Orte zu zeigen und ihn immer dann zu beschäftigen wenn er gerade mal nicht schläft. In meinem Blog möchte ich genau das zeigen. Aufgepepptes Trockenfutter, Spiele aus alltäglichen Dinge und Orte an denen man Ruhe und einen schönen Blick hat. Ich bastele sehr gerne und mache vieles zuhause selbst. Auch das möchte ich gerne mit Fotos und Anleitungen mit Euch teilen. Ich nehme Euch mit auf Reisen und zeige Euch all die schönen Orte die ich mir anschaue und erzähle Euch von all dem was ich erlebe und unternehme.

Ich hoffe Euch einen ersten und attraktiven Einblick in meinen kommenden Blog verschafft zu haben und freue mich darauf, Euch hier das ein oder andere mal mit interessanten Beiträgen zu helfen.

Bis ganz bald und liebe Grüße

B O L L E P L U S I C H

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s